Gutachter und Sachverständiger für Parkett


Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Parkettlegerhandwerk

Parkettlegermeister Stefan Lürig ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Parkettlegerhandwerk von der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und damit zu folgenden Gutachten qualifiziert:

  • Gerichtsgutachten
  • Privatgutachten
  • Versicherungsgutachten
  • Schiedsgutachten

Sie möchten ein Gutachten erstellt haben? - Fragen Sie gerne an.

Wann brauchen Sie mich?

  • wenn es mit Ihrem Kunden oder Lieferanten/Handwerker Meinungsverschiedenheiten darüber gibt, ob seine Leistungen technisch und fachlich in Ordnung sind
  • wenn Sie Schäden oder Mängel an Ihrem Parkett neutral bewertet haben wollen
  • wenn Sie Auskunft oder Beratung bei speziellen Parkett-Problemen brauchen

Meine Tätigkeit als Sachverständiger ist dabei nicht auf die Region Hannover und den Landkreis Celle beschränkt.

Durchführung von CM-, Darr- und Restfeuchtemessungen und Darrprüfung

Die Estrichfeuchte kann an einer, aus dem Estrich entnommenen, Probe mit der Darr-Prüfung oder mit dem CM-Gerät gemessen werden.

Darr-Prüfung

Die genaueste Ermittlung der Estrichfeuchte ist mit dem Darr-Verfahren möglich. Bei einer Darr-Prüfung wird dem Estrich eine Probe entnommen, gewogen, getrocknet und erneut gewogen. Aus dem Gewichtsunterschied zwischen feuchter und darr-trockener Probe lässt sich dann die Estrichfeuchte in Gewichts-% berechnen.

CM-Prüfung und CM-Messung

Die CM-Methode ist die handwerksübliche Methode zur Feststellung der Estrichfeuchte. Die CM-Prüfung muss vor jeder Verlegung durchgeführt werden. Sie wird CM-Methode genannt, weil in der chemischen Formel des Kalziumkarbids ( CaC2 ), das in den Glasampullen zur Feuchtebestimmung verwendet wird, das C vorkommt.

Prüfprotokoll zur CM-Prüfung

Nach der CM-Messung und -Prüfung stelle ich ein Prüfprotokoll mit den genauen Messwerten aus.